Mitarbeiter in der Personalberatung

In Deutschland allein existieren ca. 2.000 Personalberatungen, in der Schweiz weitere 200 sowie in Österreich an die 300 Firmen. Den Markt dominieren private, partnerschaftlich strukturierte Personalberatungen mit 1-2 Mitarbeitern. Hinzu kommen weltweite, netzwerkartige Zusammenschlüsse.

Da es teilweise Überschneidungen mit Personalvermittlern gibt, lassen sich kaum mehr exakte Zahlen feststellen. In Deutschland haben wir die Daten aus den Jahren 2012-2016 aus statista, dem BDU (Bund deutscher Unternehmenberater) sowie den BPM (Bundesverband der Personalmanager) herangezogen.

Hiernach gibt es in Deutschland 2.000 Unternehmen in der Personalberatung, die fast 6.000 Personalberater beschäftigen. Hiervon arbeiten  800-1000 Berater im Executive Search und im Headhunting (Direktansprache). Insgesamt erzielten die deutschen Personalberatungen fast 2 Milliarden Euro Honorarumsatz bei einem durchschnittliche Wachstum von > 5% im Vergleich zum Vorjahr (lt. BDU, dem Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e. V.). Die Zahl der Positionen bei Fach- und Führungskräften, die durch die Unterstützung von Personalberatern in der deutschen Wirtschaft, Industrie oder Verwaltung besetzt werden, beträgt pro Jahr bis zu 60.000 Positionen.

Zum Vergleich verleihen ca. 35.000 Mitarbeiter in der Arbeitnehmerüberlassung (ANÜ) ca. 900.000 Leiharbeitnehmer und weitere 25.000 Mitarbeiter vermitteln Arbeitskräfte aller Positionen und Funktionen im Rahmen der Personalvermittlung.

Ende der 50er Jahre setzte sich die langfristige Personalplanung auch in Deutschland durch. Seitdem verzeichnet die Branche einen tendenziell wachsenden Umsatz. Insgesamt waren 2014 rund 12.000 Mitarbeiter insgesamt in der Personalberatung in Deutschland beschäftigt. Neben ca. 200 Beratungsunternehmen mit > 1 Mio. Euro Jahresumsatz gibt es eine Mehrzahl an kleinen Personalberatungen mit weniger als 250.000 Euro Jahresumsatz bzw. 1-2 Mitarbeitern.

Hinzu kommen Tausende von Trainern, Karrierecoaches und Outplacementberatungen sowie sehr viele Personalvermittlungen. Headhunter sind der auf die Direktansprache spezialisierte Teil der Personalberatungen mit ca. 800 „echten“ Headhuntern, heute eine ebenso geläufige Bezeichnung für Personalberater, die alle Personalsuchaufträge ausschließlich mit Hilfe der direkten Ansprache über das Telefon durchführen, in der Branche selbst spricht man häufig auch von Executive Search.